(t)räume (2018)

Zeitgenössischer Zirkus

Bei dieser Vorarbeit zu piece of a pea, steht die die Frage von der Beziehung zu sich selbst und ihrer performativen Praxis (Handstand, Akrobatik, Tanz) im Mittelpunkt.

Im Fokus steht dabei, welche Impulse und Emotionen in diesem Prozess entstehen können. Es ist ein Ich-bezogener Arbeitsprozess bei dem darauf geachtet wird welche Emotionen und

Es entstehen tänzerische Reflexionen zu den Themen: Einbruch. Stillstand. Versuch eines Rückblicks. Kontrolle.

 I want to control. I am afraid. Veränderung um der Veränderung willen. Ich bin verloren.